Uhudler-Radweg mit Seitensprüngen

Direktträger meets Niro!
Im Uhudlerviertel bei Eltendorf gedeiht die alte Weinsorte in HighTech-Umgebung. 

Bild

Motiv für die beiden aufeinanderfolgenden Touren mit Startpunkt Heiligenkreuz ist die Uhudler-Region im südlichen Brugenland.
Die aktuelle Rundfahrt orientierte sich im Prinzip an der im unteren Lafnitztal verlaufenden Radroute B72. Sie wurde allerdings an einigen Stellen geändert bzw. erweitert:
Zwischen Wallendorf und Königsdorf wurde dem Verlauf auf der Talsohle der Höhenweg über Krobotek vorgezogen. Ausgehend vom Limbachgraben bot sich dann ein Abstecher über die Hügelkette in die Apfelregion von Kukmirn an. Nach Zahling vermisste ich im so genannten Uhudlerviertel die unmittelbare Konfrontation mit den Gärten auf dem Hochkogel. Und schließlich wurde bei Poppendorfbergen statt der Rückkehr ins Lafnitztal der Bogen in die Gegenrichtung gezogen: über Neustift b. Güssing, Herrenberg und Wiederberg. Naturerlebnis pur, beeinträchtigt bloß durch die instabile Wetterlage. April eben.

 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by joomla.it