Streifzug durch den Naturpark Goričko

Das besondere Etwas wird man in diesem Naturpark vergeblich suchen.
Seine Besonderheit bezieht der sanfthügelige Landstrich mit Weinbergen, Wiesen, Ackerland und vor allem Wald zweifellos aus seinem Inneren: Er besticht mit Echtheit, Bodenständigkeit und unversehrter Natur. 

Bild

Das Dreiländereck Österreich, Ungarn und Slowenien war schon immer ein Knotenpunkt verschiedener Kulturen und Einflüsse. Der Austausch und die Anregungen über die Grenzen hinweg machen diese Region so reich und einzigartig.
Eingeklemmt zwischen Österreich und Ungarn ist Goričko, die nordöstlichste Region Sloweniens, Teil des länderübergreifender Naturparks Raab-Őrség-Goričko.

 

ozio_gallery_nano