Unterwegs mit dem Fahrrad - das schafft neue Qualitäten: Entschleunigung als Voraussetzung, auch in der regionalen Umgebung immer wieder Neues entdecken zu können. Ganz nebenbei tut man auch etwas für seine Fitness.
Ein Tagebuch, in dem  absolvierte Touren in Erinnerung behalten werden. 

Großraming - Reichraming und retour .... mit einem Abstecher in den Nationalpark Kalkalpen und einer Umrundung des Hochkogels.

Route 66: Auf 66 Kilometern etwas mehr als 1250 "schleichende" Höhenmeter. Die Streckenführung ist im Prinzip eine Verknüpfung zweier markierter Radrouten, des R8 und des R57.

Von Radkersburg / Gornja Radgona in einem Bogen über die Weinberge bis auf die Höhe von Mureck und zurück entlang des Murufers.

Die Streckenführung zwischen Gnas und Mureck nutzt Teile einiger Rad- und Wanderstrecken in dieser Region (Panoramaweg, Wasser- u. Weintour, Gnastal-Radweg) und bietet von sanften Hügelrücken aus Einblick in die südliche Oststeiermark.

Heimspiel zum Saisonstart. Die Streckenführung nutzt topografische Charakteristik der Gleichenberger Region und bietet Gelegenheit zu einem kleinen Selbsttest.