Unterwegs mit dem Fahrrad - das schafft neue Qualitäten: Entschleunigung als Voraussetzung, auch in der regionalen Umgebung immer wieder Neues entdecken zu können. Ganz nebenbei tut man auch etwas für seine Fitness.
Ein Tagebuch, in dem  absolvierte Touren in Erinnerung behalten werden. 

Spannend wird es immer dann, wenn es eng wird: Eine Fahrt durch die Wachau ist einfach ein Vergnügen- wenn das Wetter mitspielt.

Auch auf der zweiten Etappe mäandert die vom Flusslauf bestimmte Route kräftig, bevor sie nach Ybbs geradlinig dem Tagesziel zustrebt.

Erstes Highlight nach der Drei-Flüsse-Stadt Passau ist die Fahrt durch das Donauengtal bis Aschach, wo die Donau ihre Schlingbewegungen langsam ausklingen lässt.