Region Triest #3: Muggia - Tinjan - Runde

Hinunter bedeutet für den Radler: Belohnung für die Strapazen des Aufstiegs. Meist zumindest.
Die Abfahrt von Tinjan auf dem Alpe-Adria-Trail treibt einem Normalverbraucher den Puls in die Höh und Schweißperlen auf die Stirn.

Die Tour des Vortags erstreckte sich über die italienische Karstregion an der Grenze zu Slowenien.
Die aktuelle startet südlich von Triest in der Kleinstadt Muggia und verläuft zur einen Hälfte in Italien und zur anderen in Slowenien.
Sie zieht unmittelbar entlang der Küstenlinie einen Bogen hinüber bis Ancaran. Die Geländeformation bringt es mit, dass man hauptsächlich nur wenige Meter über dem Meeresspiegels unterwegs ist . Mit einer Ausnahme: Tunjan. 
Typisch in dem Zusammenhang: Auf Meeresniveau gebärden sich Erhebungen von knapp 400 Metren wie alpine Berge...


 

 

20160808_143822.jpg