Unterwegs mit dem Fahrrad - das schafft neue Qualitäten: Entschleunigung als Voraussetzung, auch in der regionalen Umgebung immer wieder Neues entdecken zu können. Ganz nebenbei tut man auch etwas für seine Fitness.
Ein Tagebuch, in dem absolvierte Touren in Erinnerung behalten werden. 

Trautmannsdorf-Straden-Oberspitz-Runde

Die Kilometer hätten sich in der Talsohle mühelos und rasch abspulen lassen. Allerdings wenig erhebend: Erst über die Hügelketten radelnd lässt sich der Ausblick an einem sonnigen Tag wie diesem genießen.

Titelbild

Gnas-Runde Süd

Wenn der Winter Pause macht, dann bietet sich an einem Sonnentag ein kleiner Hügelritt förmlich an.

Titelbild

Grimming-Runde

In vierzig Kilometern den Grimming umrunden? Das geht nur, wenn man sich der alten Pass-Stein-Bundesstraße bedient. Sie führt durch eine canyonartige Schlucht, die das östliche Dachsteinmassiv vom Grimming trennt und zu einem Staussee geflutet ist.

"Skulpturen-Radweg"

Genusskilometer rund um die Steinberge im Salzburg-Tiroler Grenzgebiet! Nicht nur wegen der behutsamen Routenführung, sondern vor allem auch wegen der kreativen Konzeption.

Zell am See-Hochkönig-Runde

Zu Allerheiligen ein wenig Höhenluft schnuppern hat einen Vorteil: Man entflieht dem Talnebel und genießt die vorsaisonale Ruhe in einer Schiregion.

Seite 103 von 117

Im Blog suchen